TabletopKlaus

Die Geschichte vom Klaus und dem Tabletop und anderen Sachen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Stanislaw Lem - Irrläufer

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Stanislaw Lem - Irrläufer am Di Nov 01, 2011 2:28 am



Der Band enthält die ersten von Lem veröffentlichten Geschichten, die eher nichts mit Science Fiction zu tun haben.
Viellmehr handeln sie zum Ende des zweiten Weltkriegs. Eigentlich total unspektakulär, Spionagegeschichte halt.
Hervorzuheben ist die Behauptung, dass die vermeintlichen Yetifussabdrücke von außerirdischen Raumschiffen stammen,
deren Landestützen so geformt sind um eben nicht als Landestützen erkannt zu werden.

Folgender Band spielt auch zur Zeit des zweiten Weltkriegs in einer Psychatrie und hat gar nichts mit Science Fiction
zu tun. Ich glaube das war der erste vollständige Roman der von Lem veröffentlicht wurde.



Und hier noch mein erstes Buch von Lem. Da stand uns das 21. Jahrhundert noch bevor. Bei dem Titel ging meine Vorstellung
zu größeren Panzern, dickeren Kanonen und verherenderer Explosivkräften hin. War ich damals doch überrascht um welche
Waffensysteme es letztlich ging. Ich denke da war ich auch noch eine Idee zu jung für das Buch.

Benutzerprofil anzeigen http://tabletopklaus.forumieren.com

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten