TabletopKlaus

Die Geschichte vom Klaus und dem Tabletop und anderen Sachen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

VANDAL HEARTS

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 VANDAL HEARTS am Mo Nov 28, 2011 12:56 am



Im Prinzip hangelt man sich von einem Kampf zum anderen. Verbunden sind die Kämpfe
durch eine eher dünne Geschichte, auf die man keinen Einfluss hat, ebenso ist der
Einfluß auf die Charaktere sehr minimal. Die Kämpfe können länger gehen, sind rundenbasiert
auf einem Spielfeld mit rechteckigen Feldern; und es wird abwechselnd gezogen. Die
Kämpfe machen Spaß, da man überlegen muß mit welcher Figur man zieht, und die Reihenfolge
ist dabei manchmal auch wichtig. Prima. Das hatte ich so nicht erwartet, ich dachte
eigentlich, dass ich hier ein normales Rollenspiel vor mir hätte.

Benutzerprofil anzeigen http://tabletopklaus.forumieren.com

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten