TabletopKlaus

Die Geschichte vom Klaus und dem Tabletop und anderen Sachen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Peter Handke - Der gewöhnliche Schrecken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Peter Handke - Der gewöhnliche Schrecken am Do Jul 05, 2012 3:50 am



Nach drei Geschichten konnte ich nicht mehr. Die Geschichten sind gar nicht gut. Alle
drei Geschichten quellen vor sprachlicher Selbstverliebtheit über. So kunstvoll, künstlich
ja geradezu künstlerisch sind die Texte gestaltet. Ich denke mal dass sowas rauskommt wenn
man nicht Geschichten sammelt, sondern Autoren bittet Geschichten zu schreiben für ein
Buch. Dies ist hier geschehen und die Autoren haben mit dem Genre vermutlich nichts zu tun.
Die Geschichten sind das Ergebnis eines ausprobierens ihrerselbst in diesem Bereich.
Vielleicht wäre bei den restlichen Geschichten noch was lesenswertes dabei gewesen, ich glaube
das jetzt eher nicht.

Benutzerprofil anzeigen http://tabletopklaus.forumieren.com

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten